Please wait...
 


Wir suchen die besten Angebote für Sie

Wir kooperieren mit renommierten Mietwagen-Vermieter weltweit!
aeimage

  • Keine Storno- und Umbuchungsgebühren

    Flexibel bleiben bis 48 Stunden vor Anmietung
  • Keine Kreditkartengebühren

    Transparente Angebote & Bestpreis-Garantie
  • Bester Service seit 60 Jahren

    Als Partner der weltweit führenden Autovermieter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Anmietdatum und -uhrzeit :
    Bitte geben Sie Ihren gewünschten Ort eub, und wählen Sie dann eines der Rückreiseziele.
  • Anmietdatum und -uhrzeit :
    Wir konnten Ihr Ziel nicht finden!
  • Anmietstation:
    Bitte geben Sie eine Anmietstation ein
  • Rückgabedatum und -Uhrzeit:
    Bitte geben Sie ein Rückgabedatum und eine Uhrzeit ein
  • Zeitdaten:
    Geben Sie das Rückgabedatum und -Uhrzeit nach dem Rückgabedatum und -uhrzeit an
  • Reise nach Osteuropa:
    Wenn Sie planen, nach Osteuropa zu fahren, rufen Sie uns bitte an: 089 2444 73 580
  • Autovermieter:
    Es gibt leider kein Auto zum gewünschten Rückgabedatum. Bitte wählen Sie ein anderes Datum.
  • Das Alter des Fahrers: Bitte geben Sie das Alter des Fahrers ein!

Autovermietung Niederlande – Reiseinformationen

Einreisebestimmungen

Für die Einreise in die Niederlande benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass, Kinderreisepass oder Personalausweis.

Autovermietung Top Angebote*

14 €/Tag*
24 €/Tag*
26 €/Tag*
19 €/Tag*
21 €/Tag*
14 €/Tag*
20 €/Tag*
13 €/Tag*
19 €/Tag*
8 €/Tag*

* Die dargestellten Preise sind Tagesraten, bezogen auf 1 Woche Anmietdauer. Steuern und zusätzliche Gebühren können ggf. anfallen.

Allgemeine Informationen über Niederlande

Klima

Die Niederlande haben ein ausgeglichenes Seeklima. Aus Westen kommen häufig Regenwolken, im Sommer bringt der Südwind jedoch trockene, warme Sonnentage. Im Winter kann Schnee fallen. Wenn die Kanäle in den Niederlanden zufrieren, ist Schlittschuhlaufen sehr populär. Bei Ostwind gibt es viele sonnige, klare Wintertage.

Sprachen

Die Amtssprache der Niederlande ist niederländisch. Es wird nicht nur in den Niederlanden selbst, sondern auch im belgischen Flandern, einem kleinen Gebiet in Nordfrankreich und einigen der ehemaligen Kolonien gesprochen. Weitere offizielle Sprachen sind das Friesische und das Limburgische.

Windmühlen

Typisch für die Niederlande sind neben Tulpenfeldern vor allem die Windmühlen, die sich im Sommer aber nur noch für die Touristen drehen. Heute werden für die Entwässerung elektrische Schöpfwerke einsetzt. Früher gab es viele verschiedene Mühlen, wie Polder-, Getreide-, Holzsäge-, Öl- und Farbmühlen. Letztere mahlten Ocker, Kreide und Bleiweiss. In Schiedam stehen die fünf größten Windmühlen der Welt. Eine Mühlenlandschaft findet man bei einem Ausflug mit dem Mietwagen in den Niederlanden noch in Kinderdijk, wo es 19 Poldermühlen gibt.

Kulinarisches

Die niederländische Küche ist der Deutschen ähnlich und eher deftig. Empfohlen werden: Pfannkuchen (pannenkoeken) mit Fleisch, holländischem Käse oder Sirup. Es gibt viele Restaurants von einfach bis luxuriös und durch die ehemaligen Kolonien auch indonesisch oder karibisch.

Google Maps Niederlande